Blended Learning

Whiskykenner haben Vorlieben. Die Puristen lieben Straight Malts, die Extravaganten schwören auf reinen Grain Whisky, doch die meisten genießen ihn als Blended Whisky.

Warum, bitteschön, sind die erfolgreichsten Whiskymarken Mischungen verschiedener Sorten?
Weil gute Blended Whiskys die positiven Eigenschaften der ursprünglichen Sorten hervorheben und so einen neuen, harmonischen Geschmack entwickeln. Außerdem können die Destillen nur bei den Blends den gleichbleibenden unverwechselbaren Charakter garantieren.

Und was hat das mit Blended Learning zu tun?
Mit unseren Blended Learning Konzepten profitieren Sie von den Vorteilen der verschiedenen Lernformen:

  • Zur Einstimmung bereiten Sie sich durch Fragebögen, Übungen und Einstiegs-Handouts vor.
  • Im Präsenzseminar erhalten Sie vertiefendes Know-how und trainieren neues Verhalten
  • Nach den Veranstaltungen laden Sie sich Fotoprotokolle, Fachartikel und Checklisten herunter. Durch praxisnahe Übungen, Fallbeispiele und Kurztests wenden Sie Ihr (neues) Wissen an. 
  • Im Chatbereich tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmern und mit ihrem Trainer direkt aus.

Schauen Sie rein!

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Moderator/Trainer.



  • zur Startseite
  • Seite per E-Mail versenden
  • Seite drucken
powered by webEdition CMS