Re-Start und Lektionen in der Krise

Liebe Kunden, liebe Teilnehmende unserer Workshops und Trainings, liebe Coachees!

Es ist soweit: Unsere Gesellschaft und Wirtschaft wagen die ersten Schritte in Richtung Normalität.

Jeder Einzelne verbindet schon jetzt seine Geschichte mit der Corona-Krise und dem Shutdown. Ähnlich wie in einem Change-Prozess durchleben wir die Phasen

  1. Schock und Widerstand
    Die Veränderung nicht wahr haben wollen, die Situation nicht annehmen und Schuldige suchen

  2. Anerkennen
    Zögerliches Auseinandersetzen mit der Veränderung, Suche nach Positivem, Ausprobieren von Neuem

  3. Transformation
    Akzeptanz des Unausweichlichen wächst, Situation wird emotional voll angenommen, Stellen der Herausforderung, trotz des inneren Leidens steigen Energie- und Kreativitätspegel.

Organisationen und Individuen, die nach einer Krise eine Lektion suchen, sind nachher stärker und besser als zuvor. Sie treten für sich den Beweis an „Wir sind stärker als jedes Problem!" Das japanische Wort Krise wird mit Gefahr und Chance übersetzt. Nutzen wir die Corona-Krise als Chance und suchen wir nach Lektionen!

Wir dürfen Ihnen wieder näher kommen und freuen uns, Sie beim „noch stärker und besser werden" zu unterstützen. Ab sofort dürfen wir nicht nur mit einzelne Personen, sondern auch mit Kleingruppen in unserem Institut wieder arbeiten. Umfassende Hygienemaßnahmen und genügend Abstand zueinander im 60 m2 großen Kompetenzraum sind gewährleistet.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen gesunden, energievollen Re-Start!

Das Team vom Institut Habedank

 

 

 

  • zur Startseite
  • Seite per E-Mail versenden
  • Seite drucken